Der unheilbare Romantiker

Einen wunderschönen Tag aus der Corontäne wünsche ich euch!

Da ich nach wie vor noch nicht weiß, ob meine Prüfungen Ende April stattfinden werden oder nicht, bin ich eigentlich nur am Lernen, um für den Fall der Fälle vorbereitet zu sein. In meinen kurzen Verschnaufspausen lese ich dann ein wenig.
Wusstet ihr, dass ich einige Zeit lang überlegt hatte Psychologie zu studieren? Damals dachte ich, dass wäre perfekt für mich, bin aber geschock gewesen, als ich den NC dafür sah. Also hab ich diesen Plan gleich wieder über den Haufen geworfen und bin nun hier gelandet. Fast Buchhändlerin und unglaublich glücklich damit!
Dennoch hat mein Interesse an der Psychologie nie abgenommen und deswegen ist mir auch das Buch Der unheilbare Romantiker von Frank Tallis aus dem btb Verlag sofort ins Auge gesprungen.

Frank Tallis ist klinischer Psychologe und berichtet in seinem Buch über verschiedenste Fälle aus seinem Leben, die alle mit dem Thema Liebe und Romantik zu tun haben. Krank vor Liebe ist hier also Wirklichkeit, da all seine Patienten unheilbar krank vor Romantik sind.

Mir hat es wirklich sehr gefallen von den verschiedenen Fällen zu lesen und hab auch oft selbst mein Verhalten in Beziehungen überdacht. Manchmal war mir das ganze dann aber doch zu psychologisch, also gut, dass ich mich letzendlich nicht für das Psychologie Studium entschieden hatte.
Manche Fälle waren mir zu langwirig und ich wollte einfach nur Wissen, ob man dem Patienten nur geholfen hat, oder nicht, aber die Antwort auf meine Frage blieb leider oft aus.
Schade fand ich auch, dass es sich nur um krankhafte Liebe drehte und nicht normale Liebe und manchmal war das einfach zu viel.

An sich für Psychologieinteressierte ein sehr guter Titel. Ich werde es mir aber nicht mehr zur Hand nehmen und hab mir diesmal leider auch nichts markiert.

Habt’s fein ihr Lieben!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s